Willkommen auf unserer Internetseite

Der WZBW ist ein studentisch und ehrenamtlich getragener gemeinnütziger Verein zur Förderung mathematisch begabter Schülerinnen und Schüler. Zu diesem Zweck führen wir einmal im Jahr die Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Baden-Württemberg durch.


Die Regionalrunde 2016

In diesem Jahr findet die Regionalrunde der 56. Mathematik-Olympiade in Baden-Württemberg am 12. November statt. Bis zum 1. November kann man sich auf unserer Anmeldeseite für einen unserer Standorte anmelden. In Karlsruhe bieten wir zudem ein kleines Rahmenprogramm durch einen Vortrag von Prof. Dr. Roman Sauer vom KIT über Polyederzerlegung und durch das Schülerlabor Mathematik des KIT. Wer bereits jetzt einen kleinen Vorgeschmack erhalten möchte, kann sich an den Aufgaben auf unseren Flyern versuchen:

Allgemeines zur Mathematik-Olympiade


Die Regionalrunde 2015

Die letzte Regionalrunde der Mathematik-Olympiade Baden-Württemberg fand am 14.11.2015 statt. Wir konnten uns diesmal an 6 Standorten über insgesamt 109 Teilnehmer freuen. Darunter waren 62 Preisträger, denen wir herzlich gratulieren. In Karlsruhe gab es nach der Klausur noch ein kleines Mittagessen und anschließend einen interessanten Vortrag von Prof. Dr. Norbert Henze vom Karlsruher Institut für Technologie.

Mehr Bilder


News

01.07.16 - Die Anmeldung für die kommmende Regionalrunde ist nun freigeschaltet. Anmelden mann man sich hier bis zum 1. November.

02.05.16 - Im Februar 2016 fand die Landesrunde der 55. Mathematik-Olympiade statt. Die Ergebnisse sind nun auf unserer Ergebnisseite abrufbar. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wünschen denjenigen, die eine Weiterleitung erhalten haben, bei der 4. Runde viel Erfolg.

19.12.15 - Die Korrektur der Klausuren der Regionalrunde 2015 ist nun abgeschlossen und die Ergebnisse sind online. Wir bedanken uns bei allen Korrektoren und gratulieren den Preisträgern. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Kürze per E-Mail benachrichtigt und erhalten über ihre Schule eine Urkunde. Die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zudem zur Landesrunde eingeladen.

Ältere News anzeigen